top of page

Candide

THEATER AN DER WIEN

-.png
+.png
-.png
+.png
-.png
+.png
-.png
+.png

© Theater an der Wien / Werner Kmetitsch 2024

Logo_Musiktheater_an_der_Wien.svg.png

Szenische Aufführung der Concert Version

Musik von Leonard Bernstein (1918; †1990)

SPIELZEITRAUM

17.01. (Premiere) –03.02.2024

WEITERE INFORMATIONEN

Theater an der Wien 

MUSEUMSQUARTIER | HALLE E

Museumsplatz 1 1070

Wien

  • Facebook
  • Instagram
  • TikTok
  • X
  • Youtube

PROGRAMMHEFT

Candide Programme
Search White
+ Plus White.png

VIDEO MEDIA

MEHR FOTOS

„Hillebrand is the real deal“

„(...) Nikola Hillebrand als Kunigunde absolut glänzte, vor allem in ihren provokanteren Szenen, in denen sie ihre spektakulären Koloraturen und ihre Unerschrockenheit zur Schau stellen konnte. “

„Nikola Hillebrand’s Cunegonde was far from innocent, her 'Glitter and Be Gay' showpiece delivered from a four-poster bed, reaching its coloratura climax in a frenetic gangbang. Hillebrand is the real deal, sparkling top notes cascading effortlessly in the work’s most demanding role “

„Die irrste aller Weltreisen “

„äußerst musikalischen Nikola Hillebrand“

„Allen voran eine komisch gestaltende Nikola Hillebrand (Cunegonde) mit Brillanz, bombensicheren Koloraturen und perfektem Schöngesang vor allem in dem Hit „Glitter and Be Gay“

MUSIKALISCHE LEITUNG   Marin Alsop

INSZENIERUNG   Lydia Steier

ERZÄHLER   Vincent Glander

CANDIDE   Matthew Newlin

CUNEGONDE   Nikola Hillebrand

MAXIMILIAN / TSAR IVAN   James Newby

DR. PANGLOSS / MARTIN