LIEDERABEND

Liederabend mit Livestream aus Köln

Deutschlandfunk Radio | 25. März 2021

LIEDERABEND MIT LIVESTREAM AUS KÖLN

MAR

Zusammen mit der Harfenistin Sarah Christ wird Nikola Hillebrand am 25. März ein Liederabendprogramm beim Deutschlandfunk in Köln aufnehmen. Der Abend wird live aus dem
Kammermusiksaal gestreamt und anschließend in der Mediathek verfügbar sein. Im Juli ist das Konzert erneut im Radio zu hören.

Das Konzertprogramm teilt sich thematisch in zwei Hälften. In der ersten geht es ganz um Franz Schubert. Seine Klavierlieder sind mit die berühmtesten Kunstlieder der Musikgeschichte. Sie stehen oft exemplarisch für die Gattung. Ein guter Start also, um sich grundsätzlich der Konstellation aus Harfe und Sopran zu nähern. Und auch um Fragen zu beantworten: Wie klingen diese bekannten Lieder wenn kein Klavier spielt, sondern die Harfe? Wie verändern sich die Interpretationen?

Die zweite Hälfte löst sich von Schubert und fährt einmal quer durch die Musikgeschichte. Sie nimmt ihren Beginn bei Mozart in der Wiener Klassik, macht Stops in der Romantik bei den Schumanns und Brahms und kommt schließlich bei Strauss und Berg an. Gibt es unter diesen Komponisten und der Komponistin, vielleicht sogar jemanden, der sich besonders gut für die Harfe eignet? Und neben all dem geht es natürlich auch um die Hintergründe der Werke und um die Musik selbst. Am Mikrofon Jonas Zerweck.

Mehr News

  • OPER

    APR

    Semperoper streamt »Die Zauberflöte« am Ostermontag

  • LIEDERABEND

    JAN

    Wigmore Hall

  • iconfinder_06-facebook_104498
  • iconfinder_38-instagram_1161953
  • iconfinder_18-youtube_104482

Nikola wird ausgestattet von

images-2-compressor.png
Frau Frieda Logo.jpg

© 2021 NIKOLA HILLEBRAND